Willkommen im Jagdblog des Deutschen Jagdportals

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: 51 Internationale Jagdkonferenz

Netzwerken ist keine Einbahnstraße 

 Jagdblog  Jagdblog

 Das Jagdportal für Niederösterreich 

www.jagd-noe.at

Das Jagdportal für Deutschland 

 


Bereits die 51. Internationale Jagdkonferenz im Jahr 2013 im österreichischen Vorarlberg stand unter dem Motto: 
"Zwischen Hirschruf und Twitter".

Dort wurde von den Delegierten eine engere Zusammenarbeit der Jagdverbände auf Basis des Internets gefordert. Insbesondere in Anbetracht der Übermacht der gut vernetzten Naturschutzverbände ist Eile geboten, um den Anschluss nicht zu verpassen.

Diese internationale Jagdkonferenz und ihr Appell, die Kooperationen zwischen den Jagdverbänden der deutschsprachige Länder zu verstärken, fand wenig Resonanz in den klassischen Jagdmedien, weshalb das Jagdblog der Jagdkonferenz und der Thematik unter dem Titel: "Netzwerken ist keine Einbahnstraße" einen Artikel widmete. Seither ist einiges geschehen. Der Betreiber des Deutschen Jagdlexikons, Herr Volker Seifert, gründete das Informationsportal "Aktionsbündnis Neue Medien Jagd", das Meldungen zum Tema Jagd auf einer Seite zusammenfasst und täglich aktualisiert. 

Auch das 
Deutsche Jagdportal ging im Sommer 2014 online und die Datenbanken rund um das Thema Jagd erfreuen sich größter Beliebtheit. 

Seit einigen Wochen gehört zum Deutschen Jagdportal auch ein Jagd-Veranstaltungskalender "Treffpunkt Jagd".  

Dieser Jagdveranstaltungskalender kann von jedem registrierten Mitglied des Deutschen Jagdportals für seine eigenen Jagd-Veranstaltungen jeder Art KOSTENLOS genutzt werden! 


Verbände, Vereine und auch gewerblichen Jagdveranstalter stellen derzeit schon fleißig Ihre Jagdtermine online. Mit über 180 eingetragenen Hubertusmessen ist der Treffpunkt Jagd im Herbst die umfangreichste Informationsquelle gewesen, wenn es um Jagdveranstaltungen für Jäger geht.

Mit der Kooperation von "Deutsches Jagdportal" und  "Das Jagdportal für Niederösterreich" und seinem Gründer, Herrn Dr. Gerhard Amler, ist der Treffpunkt Jagd nun um die Rubriken in Österreich erweitert worden und kann nun auch als Jagdveranstaltungsportal von den Österreichischen Jägern und deren Jagdverbände genutzt werden.

Das Deutsche Jagdportal und das Jagdportal für Niederösterreich vereinbarten, jagdliche Veranstaltungstermine und jagdliche Daten gemeinsam täglich und somit zeitnah zu aktualisieren und sich über kurzfristige Veränderungen auszutauschen. 

Natürlich ist diese Kooperation zwischen dem Deutschen und dem Niederösterreichischen Jagdportal erst der Anfang in einer immer enger werdenden vernetzten Welt der Jägerschaften im deutschsprachigen Raum, aber ein weiterer Schritt zur Umsetzung der Forderungen der 51. Internationalen Jagdkonferenz ist getan. 

Waidmannsheil mit besten Grüßen

DEUTSCHES JAGDPORTAL

Stefan Fügner