Willkommen im Jagdblog des Deutschen Jagdportals

Der German Cup des Deutschen Retriever Clubs ist sicherlich eine der wichtigsten Veranstaltungen im Jahr des Retrieverführers.

Aus ganz Europa kommen Richter und Gespanne zusammen , um an 2 Tagen das Niveau ihrer Hunde und Führer zu zeigen. In diesem Jahr wurde die Landesgruppe Ost des Deutschen Retrieverclubs mit der Organisation beauftragt. Vor einer traumhaften Kulisse des Schloss Liebenberg im Löwenberger Land im Norden Berlins wird der diesjährige German Cup stattfinden.

Neben den Prüfungen auf dem Gelände des Schlosses findet am Samstag, 28.4.2018 ab 19.00 Uhr ein Grillimbiss statt. Dort können Interessierte in ungezwungener Atmosphäre die Hundeführer, Richter und die Personen, die das Event organisiert haben, kennen lernen.

Auch besteht die Möglichkeit, die Personen hinter dem Deutschen Jagdportal und den anderen Sponsoren zu treffen. 

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Das Team vom Deutschen Jagdportal

Naturfotografie

 

Freigegeben in Pressemitteilungen

 Zum fünften Mal öffnet die Liebenberger Jagdmesse auf Schloss Liebenberg im Löwensteiner Land, 50 km nördlich von Berlin ihre Pforten.

 
Liebenberger Jagdmesse 2014 Liebenberger Jagdmesse
 
Das weiträumige Gelände mit den zahlreichen alten Scheunen und Remisen laden zum Flanieren ein. Wildbratwürste, Steaks, Bier Kaffee und Kuchen an mehreren Ständen auf dem Gelände verteilt, laden zum Verweilen ein.
In der historischen Scheune kann man sich über den Begriff Nachhaltigkeit informieren. Unter dem Motto: "Sinnstiften- Lebensgrundlagen schützen, Menschen integrieren und Ressourcen nutzen" wiederholt die Messe diese wichtige Sonderausstellung zu diesem Thema.
 
Natürlich kann von den Jägern und Schützen die moderne Indoorschießanlage genutzt werden. Sie wird auch dieses Jahr wieder ein Anziehungsmagnet auf der Messe sein. Und auch der seit 2012 jährlich stattfindende Workingtest des Retieverclubs wird wieder abgehalten. Zahlreiche Hundeführer aus der Retrieverszene haben ihr Kommen angekündigt.
 
Eine sicherlich besondere Attraktion wird die Landeshegeschau der brandenburger Jäger sein. Trophäen, die bereits auf regionalen Hegeschauen ausgezeichnet wurden, werden zu sehen sein. Diese Hegeschau ist sicherlich eine der wenigen Ausstellungen, auf der man sich einen Überblick über den Wildreichtum Brandenburgs machen kann.
 
Natürlich möchten wir nicht vergessen darauf hinzuweisen, dass auch das Team vom Deutschen Jagdportal im Rahmen einer Arbeitstagung auf der Messe präsent sein wird.
 
waidmannsheil
 
Stefan Fügner
Freigegeben in Jagdnachrichten