Bauhandwerker aus dem Ruhrgebiet sucht Jagdpacht oder Begehungsschein in NRW oder Nordhessen

Zu den Favoriten
Kontakt Martin Stecker
45897 Gelsenkirchen
Allensteiner Strasse 1
Email Muckes1@gmx.de
Hinzugefügt 13-09-2021 12:42:34

Beschreibung

Sehr geehrte Damen und Herren,

als passionierter und erfahrener Hoch- und Niederwildjäger bin ich mit tiefer Nase auf der Suche nach einer langfristigen Jagdgelegenheit, wo ich meiner Passion weiterhin nachgehen kann. Aus diesem Grund möchte ich mich kurz bei Ihnen vorstellen:

Mein Name ist Martin Stecker. Ich bin 48 Jahre jung und wohne mit meiner Frau und unseren gemeinsamen zwei Kindern in 45897 Gelsenkirchen – Buer. Nach einer Ausbildung als Bauzeichner und Zimmermann habe ich bis zum Jahr 2000 in einer Zimmerei als Vorarbeiter beide Berufe in Kombination ausgeübt. Seit 2001 bin ich beruflich im technischen Vertrieb des Bauhandwerks unterwegs. Seit dem 01. April 1995 gehe ich meiner Passion mit Jagdschein (26JJ) durch Feld und Flur nach. In einer Jägerfamilie aufgewachsen habe ich das Jagen traditionell von meinem Vater gelehrt bekommen. Hierzu zählt für mich die nachhaltige, waidgerechte, gewissenhafte und traditionelle Ausübung des deutschen Waidwerks. Schon als kleiner Junge war ich im Revier meines Vaters im Westmünsterland, welches mein Großvater zu Kriegszeiten schon gepachtet hatte, sehr ambitioniert und oftmals dabei. Danach ging es 1981 in das väterliche Revier im Westerwald, wo mir mein Vater eben genau diese Passion und die Werte des Waidwerkens gelehrt hat. Nachdem mein Vater 2001 aus gesundheitlichen Gründen aus dem Niederwildrevier ausgeschieden war, habe ich dies als Mitpächter bis 2007 weitergeführt. Von 2007 bis 2011 war ich als Jagdaufseher in einem Revier im Münsterland unterwegs. Von 2012 bis 2016 hatte ich dann als Begehungsscheininhaber die Möglichkeit im märkischen Kreis bei Plettenberg jagen gehen zu können. Zuletzt bin ich dann bis 2019 in der Gemeinde Diemelsee meiner Passion als Hoch- und Niederwildjäger nachgegangen. Aufgrund einer Revierübernahme ist es mir seitdem nicht mehr möglich, dort meiner jagdlichen Passion nachzugehen. Deswegen bin ich auf der Suche nach einer langfristigen Jagdmöglichkeit in Form einer Jagdpacht, eines sep. Revierteils oder auch eines Begehungsscheins und würde mich sehr darüber freuen, wenn ich mich als verantwortungsvoller Waidgenosse in Zukunft mit einbringen könnte! Hier denke ich nicht nur an die jagdlichen Interessen, sondern auch an gemeinschaftliche und öffentliche Interessen. Deswegen ist mir ein Miteinander mit dem Verpächter, des Jagdherren bzw. der Jagdgenossenschaft sehr wichtig.


Viele Grüße und Waidmannsheil!
Ihr

Martin Stecker

Standort


45897 Gelsenkirchen

Details der Kleinanzeige

Kleinanzeigen ID: 1207
Mitglied: 444
Gültig bis: 31-10-2022 12:42:00