Deutsches Jagdportal Jagdnachrichten

Schweden testet den Wolfsschutz

Zwei Wolfsabschüsse am vergangenen Wochenende . Behörde setzt zum Schutz der Rentiere Hubschrauber ein.

Wie weit geht der Wolfsschutz in der Europäischen Union? Schweden liefert immer neue Beispiele für Sonderwege. Jüngst mal wieder mit einem Wolfsabschuss - per Helikopter, zum Schutz der Weidewirtschaft.

Den aus Osteuropa zugewanderten Wolf ereilte sein Schicksal am vergangenen Samstag im Rentierweidegebiet südlich der nordschwedischen Bergwerksstadt Kiruna. Im Visier hatten die Behörden das Tier schon seit August. Jetzt war das Maß offenbar voll: Am Morgen nach der Abschussverfügung stiegen bewaffnete Staatsbedienstete in den Helikopter, kurze Zeit später war der aus amtlicher Sicht verhaltensauffällige Wolf tot.   (weiterlesen)

Schweden Foto: Wikipedia