Deutsches Jagdportal Jagdnachrichten

Bei Familie Valentin aus Preußisch Ströhen hat Rehschnitzel zum Jahreswechsel Tradition

Es muss nicht immer Fondue sein

Rahden-Preußisch Ströhen - Rehschnitzel empfiehlt die Familie Valentin aus Rahden-Preußisch Ströhen auch für ungeübte Köche.

Von Anja Schubert

Während am Heiligen Abend leckere und üppige Festmenüs auf den heimischen Tischen erlesene Gaumenfreuden versprühen, oder vielleicht traditionell der schlichte Kartoffelsalat mit Bockwurst einen Einkehrschwung einlegt, denkt vielleicht manch einer schon an kulinarische Genüsse zum Jahreswechsel.

Das klassische Raclette, Fleisch- oder Käsefondue? Oder soll es nach den üppigen Weihnachtsfeiertagen vielleicht doch etwas eher Schlichtes sein? Einfach, aber doch nicht alltäglich? Ein Schnitzel etwa? Und dann mit ganz besonderer Note? (weiterlesen)

Rehchnitzel