Deutsches Jagdportal Jagdnachrichten

Afrikanische Schweinepest: Polen kippt Pläne für Schutzzaun

fleischwirtschaft.de — WARSCHAU An der polnischen Ostgrenze soll nun doch kein langer Zaun zum Schutz vor einwandernden Wildschweinen gebaut werden, die möglicherweise mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infiziert sind.

Wie polnische Medien berichteten, rückte Landwirtschaftsminister Jan Krzysztof Ardanowski von dem Plan ab, nachdem die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) die Errichtung solch eines „Megazauns“ als ineffektiv eingestuft hatte. (weiterlesen)

Polen

Foto: Wikipedia