Deutsches Jagdportal Jagdnachrichten

Grünes Band: Jagen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze

Der Mauerfall jährt sich zum 30. Mal. Wir waren an der ehemaligen Grenze jagen, noch heute ist es ein außergewöhnlicher Ort.
Tag der deutschen Einheit, 5.20 Uhr: Während die meisten Menschen den freien Tag zum Ausschlafen nutzen und noch selig in ihren warmen Betten schlummern, machen wir uns auf den Weg. Wir wollen die Wieder­vereinigung heute einmal anders begehen. Kein Stern scheint durch die dicke Wolkendecke. Tropfen fallen auf den kalten Boden. Trotzdem versuchen wir unser Glück auf Sauen. Mit einem ATV geht es ins Revier. Es braucht fahrerisches Können, um die steilen Hänge sicher zu bewältigen. Mit den meisten Autos wäre man hier völlig aufgeschmissen. Kaum vorstellbar, dass vor vielen Jahren ganz andere Fahrzeuge die massiven Betonplatten passiert haben. (weiterlesen)

Deutschen Einheit