Treffpunkt - Jagdveranstaltungen

Mehr Info
Sie möchten Ihre jagdliche Veranstaltung in Deutschland oder Österreich kostenlos veröffentlichen? Jetzt gleich anmelden!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen!

Hier findet der Jäger und die Jägerin Jagdveranstaltungen aller Art: Ausbildungstermine für Jungjäger, Seminarangebote für Hundeführer, Flintenkurse, Wild-Kochkurse, Hubertusmessen, Symposien, Messetermine und vieles mehr…

Ausschreibung 23. Landessiegersuche
Aug 29

Ausschreibung 23. Landessiegersuche

Der LJV Sachsen-Anhalt veranstaltet eine offene Landessiegersuche

 

Der LJV Sachsen-Anhalt veranstaltet eine offene Landessiegersuche

  • Der Landesjagdverband Sachsen- Anhalt führt am 29. August 2020 auf der Grundlage der Ordnung für Verbandsschweißprüfungen (20 h- Fährten) eine rasseoffene Siegersuche (offen für alle im JGHV vertretenen Jagdhunderassen) durch.

    Bedingungen:

    1000 m Riemenarbeit

    ¼ l Schweiß getupft

    3 Haken

    2 Wundbetten

    6 Verweiserpunkte

    Voraussetzungen für den Hund, entsprechend der Ordnung für Verbandsschweißprüfungen:

    Mindestalter des Hundes 24 Monate

    Ahnentafel

    Nachweis der Schussfestigkeit und Nachweis lauten Jagens

    Impfpass mit Nachweis einer Tollwutschutzimpfung, die mindestens vier Wochen alt sein muß, aber nicht länger als ein Jahr zurückliegen darf

    Voraussetzungen für den Führer und Besitzer:

    Mitglied des Landesjagdverbandes Sachsen-Anhalt e. V.

    Hauptwohnsitz im Land Sachsen-Anhalt

    Besitz eines gültigen Jagdscheines

    Veranstalter: Prüfungsverein zwischen Harz und Börde e. V.

    Prüfungsleiter: Jens Radtke, Kuxstein 22, 06536 Roßla

    Meldeschluß:

    30. Juli 2020 Die Anmeldung mit dem Formblatt 1 des JGHV – mit allen Unterlagen und vollständig ausgefüllt – ist zu richten an den Landesjagdverband Sachsen-Anhalt e. V., Geschäftsstelle, Halberstädter Straße 26, 39171 Langenweddingen. Unvollständig eingereichte Unterlagen werden umgehend dem Absender zurückgereicht.

    Nenngeld: 90,00 Euro

    Veranstaltungsort: in den Forstrevieren um Friedrichsbrunn

    Hinweis:

    Die Veranstaltung findet nur statt, wenn es die gesetzlichen Bestimmungen zur Corona-Pandemie erlauben. Die Gesamtzahl der teilnehmenden Hunde ist auf 12 begrenzt. Der Landesjagdverband behält sich vor die Veranstaltung abzusagen.

    Jörg Matthies, Vizepräsident LJV

    Jens Radke, Landesobmann Jagdgebrauchshundewesen

  • Kategorie
    Jagdhundeprüfung
  • Datum & Zeit
    29Aug 2020 um 00:00 - 29Aug 2020 um 00:15
  • Ort & vollständige Anschrift
    39448 Börde-Hakel
  • Event Admins
    Stefan Fügner