Der Treffpunkt Jagd – Für Jäger und Jagdhundefreunde

Mehr Info
Hier treffen sich Jagdfreunde, Jagdscheinanwärter, Jungjäger, Jagdhundeführer, Revierpächter, Vereinsmitglieder…
 
Gründen Sie Ihre eigene Gruppe, stellen Sie Themen zur Diskussion, veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungen, Nutzen Sie die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu Veranstaltungen zu bilden oder sich zu Events zu verabreden.
 
Die Administratoren legen großen Wert darauf, dass sich die Beiträge auf ansprechendem Niveau bewegen. Bitte halten Sie sich an die Verhaltensregeln und achten insbesondere bei eingestellten Bildern und Videos darauf, dass der Stil gewahrt bleibt. Vielen DANK!
Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd in Hessen

Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd...

Jäger und Freunde der Jagd in Hessen

 

Es sind keine Diskussionen vorhanden. Möchtest du nicht eine neue

Begehungsschein Angebot Hessen, Raum Nordhessen:

Jagdaufseher in Nord Hessen gesucht

www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitene…

Jagdverpachtung Hessen, Landkreis Hersfeld-Rotenburg:

Zum 01.04.2022 ist ein Jagdrevier, in Nordhessen im Landkreis Bad Hersfeld-Rotenburg, Gemarkung...
Mehr anzeigen

Diemerode Erneut Wölfe in Nordhessen gesichtet: Frau beobachtet fünf Jungtiere beim Spielen
19.01.2022

Eine erfahrene Hundehalterin beobachtet vor...
Mehr anzeigen

SECHS TERRITORIEN IM LAND

18.1.2022 Steigende Zahlen: Experten registrieren 185 Wolfsnachweise in Hessen

Mal ist es eine Kotprobe, mal eine gute...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot Hessen, Landkreis Offenbach

Bieten Jäger/Jagdaufseher/in Jagdmöglichkeit in 63110 (größe 940ha).
...
Mehr anzeigen

Geflügelpest in Hessen angekommen
19. Januar 2022

Nachweise bei einer Graugans und einer Kanadagans im Landkreis Gießen und Main-Kinzig-Kreis

Der...
Mehr anzeigen

Jagdverpachtung Hessen, Landkreis Rheingau-Taunus:

Der Magistrat der Stadt Oestrich-Winkel vergibt die Jagdpacht für das Jagdrevier I – Jakobsborn...
Mehr anzeigen

Jagdverpachtung Hessen, Landkreis Waldeck-Frankenberg

Die Jagdgenossenschaft 34477 Twistetal- verpachtet zum 01. April 2022 oder später die...
Mehr anzeigen

Jungjägerin oder Jungjäger als Jägerstammtischbeauftragter zum Aufbau eines regionalen Jägerstammtisches auf Kreisebene gesucht

Das Deutsche...
Mehr anzeigen

Jungjägerin oder Jungjäger als Jägerstammtischbeauftragter zum Aufbau eines regionalen Jägerstammtisches auf Kreisebene gesuchtDas Deutsche Jagdportal und der Jagdverein Lehrprinz e.V. organisieren mit Beginn des nächsten Jagdjahres regionale Jungjägerstammtische auf Kreisebene, um revierlose Jägerinnen und Jäger, sowie Jungjägerinnen und Jungjäger mit Pächtern und Jagdleitern zusammenzuführen.Seit der Einführung unserer Regionalgruppen bei Facebook vor 2 Jahren sind diese zu beachtlicher Größe herangewachsen. Wir vom Jagdportal versorgen diese Regionalgruppen fast täglich mit Jagdnachrichten aus der Region. Doch auch immer mehr Jungjägerinnen, Jungjäger und revierlose Jägerinnen und Jäger nutzen die Gruppen, um in der Region jagdliche Kontakte zu knüpfen. Insbesondere revierlose Jäger, die in ihrer Region nicht fest verwurzelt sind, tun sich bei der Suche nach eine Jagdmöglichkeit schwer und suchen alternative Wege der Kontaktsuche. Unsere regionalen Facebookgruppen haben sich für diese jungen Jäger als feste Institution etabliert.Diese regionalen Facebookgruppen, von denen mehrere mittlerweile über 3.000 Mitglieder aufweisen, sollen als Netzwerk zur Organisation von Jägerstammtischen auf Kreisebene fungieren und wir wollen ihre Funktion als Jagdvermittlung weiter ausbauen. Hier werden dann die Termine der Stammtische und die Gaststätten, in denen der Stammtisch stattfindet, eingestellt. Das Jagdportal übernimmt die Akquise der Besucher außerhalb von Facebook, die Einladung der Obleute der Kreisjägerschaften, Förster und Jagdpächter, sofern wir sie kennen oder sie bei uns im Jagdportal als Mitglieder geführt werden. Lediglich die örtliche Organisation des Stammtisches mit der Gaststätte und die Terminierung obliegt dem Stammtischbeauftragten, alles andere übernimmt das Jagdportal.https://www.deutsches-jagdportal.de/portal/index.php/blog/item/395-jungjaegerin-oder-jungjaeger-als-jaegerstammtischbeauftragter-zum-aufbau-eines-regionalen-jaegerstammtisches-auf-kreisebene-gesucht

Begehungsschein Angebot Hessen, Landkreis Rheingau-Taunus-Kreis:

Biete entgeltliche Jagdmöglichkeit im Hochwild-Revier im Rhg. Taunus mit sehr hohem...
Mehr anzeigen

Niederwildrevier im Umkreis von 50 km um Nidda gesucht

www.deutsches-jagdportal.de/portal/index.php/klein…

Niederwildrevier im Umkreis von 50 km um Nidda gesuchthttps://www.deutsches-jagdportal.de/portal/index.php/kleinanzeigenmarkt/ad/jagdpacht-mitpacht,21/niederwildrevier-im-umkreis-von-50-km-um-nidda-gesucht,1264

Jagdverpachtung Hessen, Landkreis Hersfeld-Rotenburg:

Achtung: Verpachtung zum 1.4.2023!

Die Jagdgenossenschaft Heringen-Kleinensee verpachtet zum 1.4.2023,...
Mehr anzeigen

Neue Aufgaben im Naturschutz: HessenForst unterstützt Biber- und Fischottermanagement

07.01.2022
Biber und Fischotter sind nach dem Naturschutzrecht...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot , Raum Nordhessen

Biete einen Begehungsschein in Nordhessen.

www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitene…

Jagdverpachtung Hessen, Landkreis Fulda:

Die Jagdgenossenschaft Obernüst (Gemeinde Hofbieber) schreibt zum 1. April 2022 die Verpachtung ihres...
Mehr anzeigen

Steigende Zahlen bei Jägerprüfung

Das Grüne Abitur ist begehrt - Ein Drittel der Jungjäger sind Frauen
07.01.2022

Die Jägerprüfung – wegen des...
Mehr anzeigen

Steigende Zahlen bei JägerprüfungDas Grüne Abitur ist begehrt - Ein Drittel der Jungjäger sind Frauen07.01.2022Die Jägerprüfung – wegen des umfangreichen Lernstoffs auch als das „Grüne Abitur“ bezeichnet – steht hoch im Kurs. Wie die Obere Jagdbehörde beim Regierungspräsidium Kassel mitteilt, sind im Jahr 2021 725 Jungjägerinnen und Jungjäger zur Jägerprüfung vor einem der 13 hessischen Jägerprüfungsausschüsse angetreten. Gut Dreiviertel der Bewerber haben nach Angaben der Behörde die Prüfung bestanden.Werra-Meißner - Damit bestätige sich der Trend der vergangenen Jahre, dass immer mehr Menschen die Jägerprüfung ablegen wollen. 2016 waren es beispielsweise nur 518 Prüfungsanwärter. Zugleich steigt der Anteil der Frauen in der Jägerschaft. Nach Angaben des Deutschen Jagdverbandes liegt er bei zirka 30 Prozent.https://www.hna.de/lokales/witzenhausen/das-gruene-abitur-ist-begehrt-ein-drittel-der-jungjaeger-sind-frauen-91220573.html

DIESER KEILER HAT EIN SCHWEIN

Findelkind „Beethoven“ darf bei Arztfamilie bleiben

Von: JOHN ROTH
05.01.2022
Kassel – Keine Frage: Deutschlands...
Mehr anzeigen

DIESER KEILER HAT EIN SCHWEINFindelkind „Beethoven“ darf bei Arztfamilie bleibenVon: JOHN ROTH05.01.2022 Kassel – Keine Frage: Deutschlands Glücksschwein 2022 ist Noch-Frischling "Beethoven" aus Wanfried.Seine Mutter war vermutlich umgekommen. Spaziergänger brachten es vor zehn Monaten zu Tierarzt Dr. Ernst Wilhelm Kalden (60). Dessen Familie und Dackel-Oma Urmel (14) kümmerten sich ums „Adoptiv-Kind“ (BILD berichtete).Jetzt besuchte BILD die quirlige Familie erneut. Beethoven ist inzwischen ein 40 Kilo-Brocken, aber immer noch ein Schwein-Kind. Trotzdem hat er Hausverbot: „Schweine putzen sich halt die Füße nicht ab, wenn sie in die Wohnung kommen“, schmunzelt Dr. Kalden. „Und: Wer möchte schon einen 40-Kilo-Koloss auf dem Schoß sitzen haben.“https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/dieser-keiler-hat-ein-schwein-findelkind-beethoven-darf-bei-arztfamilie-bleiben-78721920.bild.html

ERFOLGREICHE VIERBEINER

Gute Spürnase unter Beweis gestellt

Die Jägervereinigung Oberhessen hat die Hundeausbildung und anspruchsvolle Prüfungen...
Mehr anzeigen

ERFOLGREICHE VIERBEINERGute Spürnase unter Beweis gestelltDie Jägervereinigung Oberhessen hat die Hundeausbildung und anspruchsvolle Prüfungen erfolgreich abgeschlossen.Grünberg (ldi). Zum Jahresabschluss des Hundekurses der Jägervereinigung Oberhessen in Lardenbach zog Hundeobfrau Irina Reh eine Bilanz in der Ausbildung.Sie zeigte sich dabei erfreut, dass trotz der zahlreichen Widrigkeiten durch die Corona-Vorgaben der Hundekurs und die geplanten Prüfungen durchgeführt werden konnten.So gab es eine Verbandsfährtenschuhprüfung und eine von Klaus Schmidt geleitete Brauchbarkeitsprüfung mit drei Teilnehmern.Hierbei bestanden Yvonne Hüther mit dem Deutsch Drahthaar-Rüden »Vitus vom Kloster Beselich« und Bastian Maximilian Paul mit der Deutsch Langhaar-Hündin »Annie vom Hinterhof« die Prüfung.https://www.giessener-anzeiger.de/lokales/kreis-giessen/gute-spuernase-unter-beweis-gestellt-91216612.html

5.01.2022
Wölfin aus Thüringen spaziert gerne mal nach Hessen

Wiesbaden / Erfurt - Eine bislang nur im Wartburgkreis als beheimatet vermutete Wölfin gilt nun...
Mehr anzeigen