Der Treffpunkt Jagd – Für Jäger und Jagdhundefreunde

Mehr Info
Hier treffen sich Jagdfreunde, Jagdscheinanwärter, Jungjäger, Jagdhundeführer, Revierpächter, Vereinsmitglieder…
 
Gründen Sie Ihre eigene Gruppe, stellen Sie Themen zur Diskussion, veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungen, Nutzen Sie die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu Veranstaltungen zu bilden oder sich zu Events zu verabreden.
 
Die Administratoren legen großen Wert darauf, dass sich die Beiträge auf ansprechendem Niveau bewegen. Bitte halten Sie sich an die Verhaltensregeln und achten insbesondere bei eingestellten Bildern und Videos darauf, dass der Stil gewahrt bleibt. Vielen DANK!
Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd in Rheinland-Pfalz

Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd...

Jäger und Freunde der Jagd in Rheinland-Pfalz

 

Es sind keine Diskussionen vorhanden. Möchtest du nicht eine neue

www.natuerlich-jagd.de/news/rotwild-faehrt-schwarz…

Rotwild fährt "schwarz" Hirsch kollidierte in Elmstein mit Bus und stieg hinten wieder aus www.natuerlich-jagd.de/news/rotwild-faehrt-schwarz.html

djz.de/staupefall-in-rlp/

Jagdverpachtung Nordrhein-Westfalen, Landkreis Euskirchen

Die Gemeinde Dahlem in der Nordeifel verpachtet ihre Gemeindejagd mit 561 ha zum 1.4.2022...
Mehr anzeigen

Das LJV-Saugatter Hunsrück ist eingeweiht

Mit einer Einweihungsfeier öffnete das LJV-Saugatter Hunsrück am 4. September seine Pforten. Der...
Mehr anzeigen

Das LJV-Saugatter Hunsrück ist eingeweiht<br /><br />Mit einer Einweihungsfeier öffnete das LJV-Saugatter Hunsrück am 4. September seine Pforten. Der Übungsbetrieb soll im Frühjahr 2022 starten.<br /><br />(Gensingen, 08. September 2021) „Es ist vollbracht! In Rheinland-Pfalz existiert mit dem heutigen Tag offiziell ein Schwarzwildgatter für die Ausbildung von Jagdgebrauchshunden zur Sauenjagd“, verkündete Dieter Mahr, Präsident des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e.V. (LJV), stolz. „Unser LJV-Saugatter Hunsrück reiht sich somit als zwanzigstes Gatter in die Liste der bundesweit existierenden Einrichtungen dieser Art ein. Diese Gatter werden nach den Vorgaben der Kompetenzgruppe Schwarzwildgatter e.V. errichtet und tierschutzgerecht betrieben.“ LJV-Präsident Mahr bedankte sich beim rheinland-pfälzischen Umweltministerium für die Unterstützung beim Erwerb des Geländes und beim Bau der Anlage. Insgesamt hatte das Ministerium eine Gesamtförderung von rund 500.000 Euro aus Mitteln der Jagdabgabe für das rund acht Hektar große LJV-Saugatter Hunsrück bewilligt.<br /><br />https://www.eifelzeitung.de/region/rlp/das-ljv-saugatter-hunsrueck-ist-eingeweiht-334517/

KASTELLAUN "Saugatter": Umstrittene Anlage für Wildschweinjagd eingeweiht

9.9.2021 Der Landesjagdverband hat bei Kastellaun im Hunsrück das erste sogenannte...
Mehr anzeigen

Drückjagdangebote Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen durch den Drückjagdveranstalter Pro Jagdkonzept

Die Firma Pro Jagdkonzept aus Kandel in der...
Mehr anzeigen

Drückjagdangebote Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen durch den Drückjagdveranstalter Pro JagdkonzeptDie Firma Pro Jagdkonzept aus Kandel in der Pfalz bietet dieses Jahr wieder 15 Drückjagdtermine in Hessen (1) Saarland (2) und Rheinland-Pfalz (12) in verschiedenen Forstrevieren an. Das Standgeld beträgt in der Regel 179 Eurohttps://www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitener/index.php?listing_type=bite&Provajder=19%25252C18%25252C17%25252C

28 Wolfsrisse innerhalb eines Monats in Eupen, Sourbrodt und Jalhay

24.8.2021 Am Rande des Hohen Venns sind innerhalb einer Woche 24 Schafe von...
Mehr anzeigen

17 Jagdscheinanwärter haben bestanden

Eisenschmitt (red) 17 Jagdscheinanwärter haben im Schloss Bergfeld in Eisenschmitt vor einer Kommission unter...
Mehr anzeigen

17 Jagdscheinanwärter haben bestandenEisenschmitt (red) 17 Jagdscheinanwärter haben im Schloss Bergfeld in Eisenschmitt vor einer Kommission unter Leitung von Günther Vank ihre Prüfung bestanden. In jeweils sechs Fächern – Naturschutz, Jagdrecht, Haarwild, Waffen, Jagdhunde und Wildbrethygiene – ging es für die Anwärter in ihre letzte mündliche Prüfung.https://www.volksfreund.de/region/mosel-wittlich-hunsrueck/17-jagdscheinanwaerter-bestehen-vor-der-pruefungskommission_aid-62275693

Jagdverpachtung Rheinland-Pfalz, Landkreis Westerwald

Die Ortsgemeinde Freirachdorf verpachtet zum 01.04.2022 den Eigenjagdbezirk Freirachdorf. Die...
Mehr anzeigen

Jagdverpachtung Rheinland-Pfalz, Landkreis WesterwaldDie Ortsgemeinde Freirachdorf verpachtet zum 01.04.2022 den Eigenjagdbezirk Freirachdorf. Die bejagbare Fläche beträgt ca. 399,71 ha, der Waldanteil ca. 235,15 ha. Submission ist keiner angegeben.https://www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitener/index.php?view=results&page=Westerwaldkreis&country=Deutschland&listing_type=bite&Provajder=1,3,2,&county=Westerwaldkreis

Begehungsschein Angebot Rheinland-Pfalz, Raum Trier:

Begehungsschein gegen Hegebeitrag in schönem 300 ha Niederwildrevier in der Nähe von Trier zu...
Mehr anzeigen

Im Wald bei Lutzerath erschallten kürzlich ungewohnte Jagdsignale

„Grünes Abitur“ mit Bravour bestanden

12 Jungjäger aus 2019 erhielten jetzt an der...
Mehr anzeigen

Im Wald bei Lutzerath erschallten kürzlich ungewohnte Jagdsignale„Grünes Abitur“ mit Bravour bestanden12 Jungjäger aus 2019 erhielten jetzt an der Drei-Eichen-Hütte ihre JägerbriefeLutzerath. Im Wald bei Lutzerath erschallten ungewohnte Jagdsignale, die zwar die Anwesenheit von Jägern signalisierten, aber nicht etwa zu einer Treibjagd aufforderten. 12 Frauen und Männer erhielten im Rahmen einer Feierstunde endlich aus der Hand von Kreisjagdmeister Heiko Mades den lang ersehnten Jägerbrief. Die Absolventen des Jahrgangs 2019 bekamen jetzt die Gelegenheit, ihre durch Corona verzögerte Überreichung der Urkunden nachzuholen. Heiko Mades, der den verhinderten Vorsitzenden der Kreisjagdgruppe Franz- Josef Becker an der Drei-Eichen-Hütte vertrat, begrüßte neben den vier Frauen und acht Männern auch Freunde und Angehörige der Jungjäger.https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Gruenes-Abitur-mit-Bravour-bestanden-481407.html

www.jagderleben.de/news/totes-pferd-jagdscheinentz…

Vergebe Begehungsschein im Eifel-Revier nahe Cochem an der Mosel.

www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitene…

WILDERER VERLETZT WILDSCHWEIN MIT PFEIL

5. August 2021 Im südlichen Teil des Pfälzer Waldes (Rheinland-Pfalz) hat ein Jäger ein Wildschwein erlegt, in...
Mehr anzeigen

WILDERER VERLETZT WILDSCHWEIN MIT PFEIL5. August 2021   Im südlichen Teil des Pfälzer Waldes (Rheinland-Pfalz) hat ein Jäger ein Wildschwein erlegt, in dem schon ein Pfeil steckte. Die Polizei ermittelt wegen Wilderei und geht von einer Armbrust als Tatwaffe aus.https://djz.de/wilderer-verletzt-wildschwein-mit-pfeil/

www.natuerlich-jagd.de/news/mobile-wildschwein-kir…

Jagdverpachtung Rheinland-Pfalz Landkreis Bad Dürkheim

Die Jagdnutzung des Eigenjagdbezirks der Ortsgemeinde Wattenheim, Wattenheim I, soll ab dem...
Mehr anzeigen

Jagdverpachtung Rheinland-Pfalz  Landkreis Bad DürkheimDie Jagdnutzung des Eigenjagdbezirks der Ortsgemeinde Wattenheim, Wattenheim I, soll ab dem 01.04.2022 als Niederwildrevier auf die Dauer von 9 Jahren neu verpachtet werden. Der Jagdbezirk hat eine Gesamtgröße von 645 ha. Die bejagbare Fläche beträgt 627 ha. Es handelt sich ausschließlich um Waldfläche (FSC-Zertifiziert). Befriedete Bezirke sind nicht vorhanden. Vorkommende Wildarten sind Rehwild, Rotwild und Schwarzwild.Submission ist am 26.8.2021https://www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitener/index.php?view=region&page=Rheinland-Pfalz&listing_type=bite&Provajder=1,3,2,&country=Deutschland

Suche Jagdgelegenheit im Raum Dahlem, Hellenthal, Jünkerath, Schleiden, Kall

www.deutsches-jagdportal.de/portal/index.php/klein…

www.natuerlich-jagd.de/news/wer-vermisst-vier-emus…

Wer vermisst vier Emus? In einem Waldstück bei Haßloch wurden vier junge Emus herrenlos angetroffen. Die Polizei und Ordnungsamt suchen den Besitzer. www.natuerlich-jagd.de/news/wer-vermisst-vier-emus.html

Begehungsschein Angebot Rheinland-Pfalz, Landkreis Trier-Saarburg

Jagdurlaub bei Josef Weinand alternativ Vergabe von Begehungsscheinen

...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot Rheinland-Pfalz, Landkreis Trier-SaarburgJagdurlaub bei Josef Weinand alternativ Vergabe von Begehungsscheinenhttps://www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitener/index.php?view=article&page=Trier-Saarburg&country=Deutschland&listing_type=bite&Provajder=16,15,14,&county=Trier-Saarburg&&id=15298

Weidetierhaltung in Gefahr Rheinland-Pfalz setzt auf Förderung wolfssicherer Zäune

RLP: Umweltministerin Anne Spiegel hat sich bei der Schäferei...
Mehr anzeigen