Der Treffpunkt Jagd – Für Jäger und Jagdhundefreunde

Mehr Info
Hier treffen sich Jagdfreunde, Jagdscheinanwärter, Jungjäger, Jagdhundeführer, Revierpächter, Vereinsmitglieder…
 
Gründen Sie Ihre eigene Gruppe, stellen Sie Themen zur Diskussion, veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungen, Nutzen Sie die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu Veranstaltungen zu bilden oder sich zu Events zu verabreden.
 
Die Administratoren legen großen Wert darauf, dass sich die Beiträge auf ansprechendem Niveau bewegen. Bitte halten Sie sich an die Verhaltensregeln und achten insbesondere bei eingestellten Bildern und Videos darauf, dass der Stil gewahrt bleibt. Vielen DANK!
 Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd in Sachsen-Anhalt

Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd...

Jäger und Freunde der Jagd in Sachsen-Anhalt

 

Es sind keine Diskussionen vorhanden. Möchtest du nicht eine neue

Wolf in Dessau: Stadt sieht keinen Handlungsbedarf
25. Mai 2022

Ein Wolf hat in Dessau in direkter Nähe zum Wohnviertel Rodleben mutmaßlich mehrere...
Mehr anzeigen

Minister: Jagdrecht-Aufnahme des Wolfes wäre Symbolpolitik
18. Mai 2022, 14:48 UhrQuelle: dpa
Hinweis
Diese Meldung ist Teil des automatisierten...
Mehr anzeigen

IM STADTGEBIET VON DESSAU-ROSSLA

Wolf reißt acht Schafe - Tiere weideten auf umzäuntem Grundstück in Rodleben

Dessau-Roßlaus Kreisjägermeister Michael...
Mehr anzeigen

Schweinepest: Lili ist erste Kadaverspürhündin des Landes
Aktualisiert am 2. Mai 2022

Sachsen-Anhalt kann künftig eine eigene Kadaverspürhündin im...
Mehr anzeigen

Wildunfall-Pilotprojekt: Neue Wildwarner erweisen sich als Flop
von Reinhard Schneider

06.04.2022
Wildunfälle: Nach vier Test-Jahren der Wildwarner...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot Niedersachsen Landkreis Lüchow-Dannenberg:

Begehungsschein zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Raum Bergen/Dümme zu...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot Niedersachsen Landkreis Lüchow-Dannenberg:Begehungsschein zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Raum Bergen/Dümme zu vergeben. Jungjäger haben bei entsprechender Bewerbung große Chancen!https://www.deutsches-jagdportal.de/hunting_db/mapanbitener/index.php?view=article&page=L%25C3%25BCchow-Dannenberg&country=Deutschland&listing_type=bite&Provajder=16,15,14,&county=L%25C3%25BCchow-Dannenberg&&id=18274

8. März 2022 – Radio Brocken

Sachsen-Anhalt

Neues Wolfsrudel zwischen Gommern und Magdeburg nachgewiesen
Zwischen Gommern und Magdeburg ist ein...
Mehr anzeigen

Begehungsscheinangebot Sachsen-Anhalt, Landkreis Dessau

Begehungsschein im wunderschönen Elbauenrevier/Feld/Wald Nähe Dessau zu vergeben...
Mehr anzeigen

Illegaler Abschuss eines Seeadlers erzürnt die Jägerschaft
9. März 2022

Ende Februar wurde im Altmarkkreis Salzwedel ein Seeadler getötet. Eine...
Mehr anzeigen

Neues Wolfsterritorium in Sachsen-Anhalt
9. März 2022

In der Nähe von Wahlitz zwischen Gommern und Magdeburg wurde ein bisher nicht bekanntes...
Mehr anzeigen

IN DER ALTMARK
Seeadler erschossen: Täter droht Ausschluss aus der Jägerschaft

Stand: 10. März 2022

Der Abschuss eines streng geschützten Seeadlers in...
Mehr anzeigen

Sachsen-Anhalt: LJV-Präsident tritt mit sofortiger Wirkung zurück
Reinhard Schneider
25.02.2022
Der Präsident des Landesjagdverband Sachsen-Anhalt tritt zurück...
Mehr anzeigen

21/02/2022

Agrarausschuss: Bauernverband plädiert für Regulierung

Mit der Entwicklung des Wolfsbestandes hierzulande sowie damit einhergehenden...
Mehr anzeigen

ABGEMAGERT UND VERLETZT
Wolf im Landkreis Stendal muss getötet werdenVORLESEN


Stand: 21. Februar 2022

Ein verletzter und unterernährter Wolf ist am...
Mehr anzeigen

Etwa 11 000 getötete Nutrias in Sachsen-Anhalt
16. Februar 2022

Halle (dpa/sa) - Im vergangenen Jagdjahr 2020/21 sind in Sachsen-Anhalt rund 11 000 Nutrias...
Mehr anzeigen

WILDKATZENTELEMETRIE IN DER HEIDE
Auch Mutterkatze „F1“ erhält einen neuen Sender

Bevor sich das Frühjahr ankündigt, sind Wildkatzen in...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot Sachsen-Anhalt, Landkreis Wernigerode:

Begehungsschein am Nordharz zu vergeben

...
Mehr anzeigen

Jagdverpachtung Sachsen-Anhalt, Landkreis Stendal:

Die Hansestadt Havelberg beabsichtigt ab dem 01. April 2022 für eine Pachtzeit von 12 Jahren die...
Mehr anzeigen

Lappjagden im Landesforst sorgen für Empörung
Reinhard Schneider
28.01.2022
Fragwürdige Lappjagden im Forstbetrieb Süd des Landesforstes...
Mehr anzeigen

Lebendfalle bleibt auf Eis gelegt / Rathaus: Kein akuter Handlungsbedarf

Jagd auf Nutria: Stadt Stendal sieht keine fette Beute

25.01.2022

Die...
Mehr anzeigen

Lebendfalle bleibt auf Eis gelegt / Rathaus: Kein akuter HandlungsbedarfJagd auf Nutria: Stadt Stendal sieht keine fette Beute25.01.2022Die Nutria kann in Stendal ungefährdet ihre Bahnen ziehen. Fallen werden auch in absehbarer Zeit nicht aufgestellt. Die Stadt sieht momentan auch einfach keinen Handlungsbedarf. Der Deutsche Jagdverband macht sich derweil republikweit Sorgen.Stendal – Die Nutria hat ihren Kopf ganz offensichtlich aus der Schlinge. „Es sollten ja Lebendfallen installiert werden“, erinnert Susanne Hellmuth. „Diese müssten jedoch von besonders geschulten Jägern mehrmals täglich geleert werden. Bisher hat sich noch kein Jagdausübungsberechtigter gefunden, der dies durchführt. Es hat also keine ,Jagd’ stattgefunden.“ Das Wort Jagd setzt die Rathaussprecherin in Anführungszeichen. Und überhaupt: „Momentan besteht in unserem Stadtgebiet auch kein akuter Handlungsbedarf.“ Vor fast genau einem Jahr hatte die Ankündigung der Stadt, dem zugewanderten Großnager nachstellen zu wollen, Proteste gerade in sozialen Netzwerken ausgelöst.https://www.az-online.de/altmark/stendal/jagd-auf-nutria-stadt-stendal-sieht-keine-fette-beute-91259747.html