Der Treffpunkt Jagd – Für Jäger und Jagdhundefreunde

Mehr Info
Hier treffen sich Jagdfreunde, Jagdscheinanwärter, Jungjäger, Jagdhundeführer, Revierpächter, Vereinsmitglieder…
 
Gründen Sie Ihre eigene Gruppe, stellen Sie Themen zur Diskussion, veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungen, Nutzen Sie die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu Veranstaltungen zu bilden oder sich zu Events zu verabreden.
 
Die Administratoren legen großen Wert darauf, dass sich die Beiträge auf ansprechendem Niveau bewegen. Bitte halten Sie sich an die Verhaltensregeln und achten insbesondere bei eingestellten Bildern und Videos darauf, dass der Stil gewahrt bleibt. Vielen DANK!
Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd in Niedersachsen

Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd...

Jäger und Freunde der Jagd in Niedersachsen

 

Es sind keine Diskussionen vorhanden. Möchtest du nicht eine neue

Kein Freibrief für Fuchsjäger - Wildtierschützer fordern in offenem Brief Stopp der Novelle zum Jagdgesetz
26.01.2022

(openPR) Der...
Mehr anzeigen

Wolf in Niedersachsen Der wahre Schaden ist viel größer

Zwar bekommen Landwirte nach einem Wolfsriss eine Entschädigung. Doch der wahre Schaden ist...
Mehr anzeigen

Wie ist die Zukunft von Wolf und Weidetierhaltung?

Landvolk sieht ein mögliches Nebeneinander nur mit aktivem Wolfsmanagement
L P D – „Es ist Zeit, die...
Mehr anzeigen

Ein Zaun für den Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest

Was es mit den 150 Kilometern Zaun auf sich hat, die am Donnerstag nach Oerbke geliefert...
Mehr anzeigen

20.01.2022 | 14:53 | Schweineseuche

Niedersachsen: Agrarministerin tief besorgt über Schweinepest

Bad Fallingbostel - Die Afrikanische Schweinepest...
Mehr anzeigen

Jagdverpachtung Niedersachsen, Landkreis Harburg:

Im Forstamt Sellhorn stehen der Jagdbezirk „Borstel“ in der Revierförsterei Busschewald zur...
Mehr anzeigen

DIE KUNST IN DER NATUR ZU LEBEN
Von Knut Sierk 19. Januar 2022 In Forstamt Unterlüß

(Unterlüß / Hermannsburg) „LernRäume plus zur Stärkung der...
Mehr anzeigen

Jungjägerin oder Jungjäger als Jägerstammtischbeauftragter zum Aufbau eines regionalen Jägerstammtisches auf Kreisebene gesucht

Das Deutsche...
Mehr anzeigen

Jungjägerin oder Jungjäger als Jägerstammtischbeauftragter zum Aufbau eines regionalen Jägerstammtisches auf Kreisebene gesuchtDas Deutsche Jagdportal und der Jagdverein Lehrprinz e.V. organisieren mit Beginn des nächsten Jagdjahres regionale Jungjägerstammtische auf Kreisebene, um revierlose Jägerinnen und Jäger, sowie Jungjägerinnen und Jungjäger mit Pächtern und Jagdleitern zusammenzuführen.Seit der Einführung unserer Regionalgruppen bei Facebook vor 2 Jahren sind diese zu beachtlicher Größe herangewachsen. Wir vom Jagdportal versorgen diese Regionalgruppen fast täglich mit Jagdnachrichten aus der Region. Doch auch immer mehr Jungjägerinnen, Jungjäger und revierlose Jägerinnen und Jäger nutzen die Gruppen, um in der Region jagdliche Kontakte zu knüpfen. Insbesondere revierlose Jäger, die in ihrer Region nicht fest verwurzelt sind, tun sich bei der Suche nach eine Jagdmöglichkeit schwer und suchen alternative Wege der Kontaktsuche. Unsere regionalen Facebookgruppen haben sich für diese jungen Jäger als feste Institution etabliert.Diese regionalen Facebookgruppen, von denen mehrere mittlerweile über 3.000 Mitglieder aufweisen, sollen als Netzwerk zur Organisation von Jägerstammtischen auf Kreisebene fungieren und wir wollen ihre Funktion als Jagdvermittlung weiter ausbauen. Hier werden dann die Termine der Stammtische und die Gaststätten, in denen der Stammtisch stattfindet, eingestellt. Das Jagdportal übernimmt die Akquise der Besucher außerhalb von Facebook, die Einladung der Obleute der Kreisjägerschaften, Förster und Jagdpächter, sofern wir sie kennen oder sie bei uns im Jagdportal als Mitglieder geführt werden. Lediglich die örtliche Organisation des Stammtisches mit der Gaststätte und die Terminierung obliegt dem Stammtischbeauftragten, alles andere übernimmt das Jagdportal.https://www.deutsches-jagdportal.de/portal/index.php/blog/item/395-jungjaegerin-oder-jungjaeger-als-jaegerstammtischbeauftragter-zum-aufbau-eines-regionalen-jaegerstammtisches-auf-kreisebene-gesucht

Ich suche eine Jagdmöglichkeit mit Begehungsschein oder als Gast im Umkreis von rund 60 km um Drage.

...
Mehr anzeigen

Ich suche eine Jagdmöglichkeit mit Begehungsschein oder als Gast im Umkreis von rund 60 km um Drage.https://www.deutsches-jagdportal.de/portal/index.php/kleinanzeigenmarkt/ad/jagdmoeglichkeiten,25/ich-suche-eine-jagdmoeglichkeit-mit-begehungsschein-oder-als-gast-im-umkreis-von-rund-60-km-um-drage,1265

Jägerschaften schließen Kooperationsvereinbarung zur Jungjägerausbildung mit dem Forstamt Nienburg ab

Von Wibeke Schmidt 13. Januar 2022

(Nienburg/...
Mehr anzeigen

Jägerschaften schließen Kooperationsvereinbarung zur Jungjägerausbildung mit dem Forstamt Nienburg abVon Wibeke Schmidt  13. Januar 2022 (Nienburg/ Diepholz) „Nicht übereinander, sondern miteinander reden“. Unter diesem Motto haben die Jägerschaft Nienburg e. V., die Jägerschaft Syke e.V. und die Jägerschaft Grafschaft Diepholz e.V. mit dem Forstamt Nienburg der Niedersächsischen Landesforsten eine Kooperationsvereinbarung zur Jungjägerausbildung unterzeichnet. Damit wollen die Kooperationspartner im Rahmen der Jagdscheinkurse die Bedeutung der Jagd für die Erreichung waldbaulicher Ziele der Waldbesitzer näherbringen und eine zusätzliche praxisnahe Ausbildung ermöglichen.Waldkenntnisse vermittelnDas Forstamt Nienburg bietet dazu neben einem Vortrag, bei dem die jagdgesetzlichen Vorgaben und waldbaulichen Erfordernisse vorgestellt werden, auch Waldbegänge mit unterschiedlichen Waldbildern an. „Anhand dieser Waldbilder sollen die waldbaulichen Ziele des Forstamtes und der Einfluss des Schalenwildes, insbesondere auf die Waldverjüngung erläutert und gern auch kontrovers diskutiert werden“, so Hubert Wichmann, Betriebsdezernent des Forstamtes.Praktische Ausbildung auf Landesforstenflächenhttps://www.landesforsten.de/blog/2022/01/13/jaegerschaften-schliessen-kooperationsvereinbarung-zur-jungjaegerausbildung-mit-dem-forstamt-nienburg-ab/

Nachtsichttechnik auch bald für Raubwild und invasive Arten?

Kathrin Führes

14.01.2022 Die Novellierung des Jagdgesetzes in Niedersachsen ist in den letzten...
Mehr anzeigen

Tierschutz
Falscher Wolf im Landkreis Lüneburg erlegt
In Niedersachsen gab es eine Abschussgenehmigung für eine sieben Jahre alte "Problemwölfin". Das Anfang...
Mehr anzeigen

Nicht mehrheitsfähig
Petitionsausschuss gegen Maßnahmen zum Stopp der Wolf-Ausbreitung
Eine artgerechte Weidehaltung ist nicht mehr möglich, wenn...
Mehr anzeigen

Abschuss eines Wolfes aus dem Rudel Amt Neuhaus
10. Januar 2022

In der Nacht zum 8. Januar 2022 wurde innerhalb des Territoriums des Rudels im...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot Niedersachsen, Landkreis Osterrode:

380Ha Feld und Waldrevier in 37520 Osterode am Harz. Suchen Jäger für Begehungsschein 1000€...
Mehr anzeigen

Jagdhund findet Leiche: Mann vermutlich schon länger vermisst

Leonie-Engels
09.01.2022
In Niedersachsen zeigte ein Deutsch Drahthaar beim...
Mehr anzeigen

Jagdmöglichkeit bei Holle, Hildesheim gesucht

Hallo liebe Revierpächter und Jäger,

ich suche auf diesem Wege eine kameradschaftliche und...
Mehr anzeigen

Jagdverpachtung Niedersachsen, Landkreis Rotenburg:

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) verpachtet für die Dauer von 9 Jahren ab dem 01. April 2022 3...
Mehr anzeigen

Wichtigste Aufgabe entzogen

Wolfsberater haben bald ausgedient
06.01.2022
Landkreis/Hannover – Der Zusammenhang scheint fast egal: Der Wolf ist ein...
Mehr anzeigen