Der Treffpunkt Jagd – Für Jäger und Jagdhundefreunde

Mehr Info
Hier treffen sich Jagdfreunde, Jagdscheinanwärter, Jungjäger, Jagdhundeführer, Revierpächter, Vereinsmitglieder…
 
Gründen Sie Ihre eigene Gruppe, stellen Sie Themen zur Diskussion, veröffentlichen Sie Ihre Veranstaltungen, Nutzen Sie die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu Veranstaltungen zu bilden oder sich zu Events zu verabreden.
 
Die Administratoren legen großen Wert darauf, dass sich die Beiträge auf ansprechendem Niveau bewegen. Bitte halten Sie sich an die Verhaltensregeln und achten insbesondere bei eingestellten Bildern und Videos darauf, dass der Stil gewahrt bleibt. Vielen DANK!
Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd in Niedersachsen

Regionale Jagdnachrichten für Jäger und Freunde der Jagd...

Jäger und Freunde der Jagd in Niedersachsen

 

Es sind keine Diskussionen vorhanden. Möchtest du nicht eine neue

Wolf verunglückt bei Unfall vor dem Waldbad

Wulfelade (tma). Aktuell steigt die Gefahr, auf den Straßen des Stadtgebiets mit liebestollen Rehen...
Mehr anzeigen

Entlaufene "Wolfshunde" verletzt und getötet - Beteiligte äußern sich (Polizei,Jagd,Tierfänger)

"Man hätte nicht schießen müssen". Die Halterin der...
Mehr anzeigen

Landkreis Cloppenburg
46 Jungjäger bestehen Prüfung und dürfen auf die Jagd gehen

Die Jägerschaft des Landkreises Cloppenburg hat kürzlich...
Mehr anzeigen

Landkreis Cloppenburg46 Jungjäger bestehen Prüfung und dürfen auf die Jagd gehenDie Jägerschaft des Landkreises Cloppenburg hat kürzlich Jungjägerinnen und Jungjäger ausgezeichnet. Außerdem wurden zwei "Neujäger" für ihre Bestleistungen geehrt.Hans Passmann | 29.07.202246 Jungjägerinnen und Jäger haben vor Kurzem ihre Jägerprüfung abgelegt und erfolgreich bestanden. Die Jagdbriefe wurden anschließend auf dem Schießstand in den Bührener Tannen von der Jägerschaft des Landkreises Cloppenburg übergeben.„Alle Teilnehmer zeigten durch ihre Beharrlichkeit und Ausdauer den Willen, den Kurs mit einer erfolgreichen Prüfung abzuschließen“, freute sich der Vorsitzende der Jägerschaft, Bernd Kurmann aus Friesoythe.Neben der schießpraktischen Ausbildung werden im theoretischen Teil Fächer wie Jagdrecht, Waffen, Naturschutz, Wildkrankheiten und die Behandlung des erlegten Wildes unterrichtet. Jägerschaftsvorsitzender Bernd Kurmann und Kreisjägermeister Herbert Pitann beglückwünschten die erfolgreichen Absolventen. Sie müssten sich bewusst sein, dass sie nun mit Privilegien ausgestattet seien, welche nicht vielen zustünden. Dies sei der Erwerb und der Gebrauch einer Schusswaffe, das Töten von wild lebenden jagdbaren Tieren zur nachhaltigen Nutzung. Dieses beinhalte eine große Verantwortung. Zudem seien sie nun auch mit der Verantwortung für Natur und Umwelt“, so Kurmann und Pitann.https://www.om-online.de/om/46-jungjaeger-bestehen-pruefung-und-duerfen-auf-die-jagd-gehen-131095

29.7.2022
*3. Update* Entlaufene "Wolfshybriden" entnommen und angeschossen

Aktualisiert: vor 18 Minuten

HAMBÜHREN/CELLE. Am Vormittag sind in...
Mehr anzeigen

Begehungsschein Angebot Niedersachsen, Landkreis Rotenburg/Wümme:

Wir vergeben 2 BGS an ehrliche Jäger/innen zwischen Bremen & Hamburg...
Mehr anzeigen

25.07.2022, 09:05 Uhr
35 Kinder unterwegs mit Schüttorfer Jägern

Auf Einladung der Schüttorfer Jäger zog es rund 35 Schulkinder aus der Samtgemeinde...
Mehr anzeigen

25.07.2022, 09:05 Uhr35 Kinder unterwegs mit Schüttorfer JägernAuf Einladung der Schüttorfer Jäger zog es rund 35 Schulkinder aus der Samtgemeinde Schüttorf im Rahmen einer Ferienpassaktion vor wenigen Tagen raus in den Wald. „Dass dies der bisher wärmste Tag des Jahres werden sollte, störte die Sieben- bis Zehnjährigen wenig“, berichteten die Jäger im Anschluss. „Reichlich Getränke und Eiswürfel sorgten für Abkühlung.“Drei Schlepper zogen die Jagdanhänger, auf denen Kinder und Betreuer saßen, ins Jagdrevier Quendorf. An einem Teich durften die Hunde ins Wasser und die Kinder lernten, warum Hunde so wertvolle Jagdhelfer sind. Danach stand die Rallye auf dem Programm. Von den Jägern waren sechs Stationen aufgebaut. Hier erfuhren die Kinder Wissenswertes aus der Natur: Zum Beispiel, dass Hummeln bereits ausfliegen, wenn es Honig- und Wildbiene noch zu kalt ist oder dass sich beim Maulwurf – anders als bei den meisten anderen Tieren – das Fell in beide Richtungen streichen lässt.https://www.ems-vechte-surfer.de/nachrichten/35-kinder-unterwegs-mit-schuettorfer-jaegern-460029.html

Bisse in der Kehle - Mehrere tote Kamerunschafe in Hagen gefunden
VON OTTO BAUR
20. JULI 2022

Auf einer Weide in Hagen im Bremischen lagen 13 tote...
Mehr anzeigen

WOLFSJAGD: REGIERUNG SIEHT KEINE RECHTSGRUNDLAGE
19. Juli 2022

Das Bundesumweltministerium (BMUV) sieht ungeachtet einer Studie aus Niedersachsen,...
Mehr anzeigen

Wolfsland Niedersachsen – der Wolf soll bejagt werden!

Wolfsland Niedersachsen. Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse der Universität für...
Mehr anzeigen

NEUE WALDPÄDAGOGEN GESUCHT

Von Knut Sierk
12. Juli 2022
DAS WALDPÄDAGOGIKZENTRUM ELBE-WESER SUCHT INTERESSIERTE MENSCHEN, DIE DIE UMWELTBILDUNG DER...
Mehr anzeigen

Wolfspopulationsstudie für Niedersachsen vorgelegt
14. Juli 2022

Deutschlandweit einmalige Untersuchung gibt Grundlage für ein bestandsicherndes...
Mehr anzeigen

JAGDAUSBILDUNG Jagdfieber: So hart ist der Weg zum „grünen Abitur“

13.07.2022

OSTERODE. Zwei Jungjägerinnen aus Osterode am Harz beschreiben die...
Mehr anzeigen

Füchse für die Jagdhund-Ausbildung: Allein im Käfig, angebellt

Ein Tierschützer hat in Niedersachsen gefilmt, wie in Schliefanlagen Jagdhunde an...
Mehr anzeigen

Unterwegs als Kitzretter - Wir Jäger in Niedersachsen

Ab sofort machen wir Eure Hegeringe und Jägerschaften noch prominenter, denn die Serie „Wir...
Mehr anzeigen

Schwaförden
Stolze Bilanz im ersten Jahr: 16 Rehkitze gerettet
10.07.2022

Der Verein „Kitzrettung Scholen“, gegründet 2019, zählt aktuell 35...
Mehr anzeigen

Schweinepest im Emsland: ASP-Sperrzone für 200.000 Schweine

Anne-Maria Revermann

Montag, 04.07.2022
Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP)...
Mehr anzeigen

2. Juli 2022
Krisensitzung: ASP im Emsland bestätigt - das ist der aktuelle Stand
Der Verdacht der Afrikanischen Schweinepest (ASP) im Emsland wurde...
Mehr anzeigen

Anti-Wolf-Demo von Weidetierhaltern | LAND & FORST | Vor Ort

Weidetierhalter und Schäfer haben sich jetzt (29. Juni 2022) in Hannover versammelt und...
Mehr anzeigen

Niedersachsen

Aktives Wolfsmanagement für Sicherheit der Weidetiere

Niedersachsens Weidetierhalter wünschen sich mehr Unterstützung bei der...
Mehr anzeigen