Jagdgelegenheit in Form eines Begehungsscheines in der Nähe um Bonn im Umkreis von 40 km gesucht

Zu den Favoriten
Kontakt Martin Gaschik
Am Abtsberg 27
53859 Niederkassel
Email Marcinjaschik@gmx.de
Mobil 0170 7380 584
Hinzugefügt 07-04-2022 12:29:15

Beschreibung

Sehr geehrte Waidgenossinnen,
Sehr geehrte Waidgenossen,

mein Name ist Martin, ich bin Baujahr 83 und Familienvater von zwei kleinen Kindern, wohnhaft im schönen Niederkassel zwischen Köln und Bonn.

Nach meiner Jagdscheinausbildung habe ich in verschiedenen Revieren meine ersten Jagdlichen Erfahrungen sammeln dürfen. Wie bei vielen anderen Gleichgesinnten, hat die Jagd einen sehr hohen Stellenwert in meinem Leben eingenommen, für mich ist die Jagd nicht nur ein Hobby, die Jagd ist vielmehr eine Lebenseinstellung. Dementsprechend suche ich ein ortsnahes Revier, in das ich auch nach Feierabend fahren kann um z.B. Bereiche abzufährten und nach dem Rechten zu sehen, für Instandhaltungstätigkeiten oder um Kirrung zu beschicken.

Auf diesem Weg möchte ich diese Plattform hier nutzen, um mich auf die Suche nach einer Jagdgelegenheit in Form eines Begehungsscheines, in der Nähe um Bonn im Umkreis von 40 Km, zu machen.

Seit mehr als 20 Jahren gehe ich leidenschaftlich der Angelei nach, insofern bin ich mit der Natur und mit dem Pflichtbewusstsein der Hege vertraut. Nach vielen Jahren nächtlicher Ansitze am Wasser ist mein Sitzfleisch sehr ausgeprägt.
Einem bei uns ansässigen Hegering im Siebengebirge habe ich mich bereits angeschlossen.

Wildbretübernahme zu ortsüblichen Preisen in der Schwarte oder Decke ist für mich selbstverständlich, mein Interesse an Trophäen ist gering, ich würde mich eher als Küchenjäger betiteln.

In einer Reviergemeinschaft ist der ehrliche und ordentliche Umgang miteinander, sowie eine Kameradschaft auf die man sich verlassen kann, in der gerne gegenseitig geholfen wird, in meinen Augen unerlässlich. Auf Jagdneid kann ich gut und gerne verzichten. Der ordentlich gelebte Umgang mit den Jagdnachbarn gehört ebenso dazu.

Im Jugendalter habe ich einen Handwerklichen Beruf erlernen dürfen, somit bringe ich Handwerkliche Erfahrung und passendes Werkzeug mit. Erste Praktische Erfahrungen in puncto Revierarbeit durfte ich bereits sammeln, ich freue mich auf die anfallenden Arbeiten im Revier genau so sehr wie auf die eigentliche Jagd. In meinen Augen ist die Jagd, mit allen damit verbunden Rechten und Pflichten, ein Handwerk und sollte auch so ausgelebt werden. Über faire Angebote würde ich mich sehr freuen, Liebe Grüsse und Waidmannsheil, Petri Heil

Standort


53859 Niederkassel

Details der Kleinanzeige

Kleinanzeigen ID: 1285
Mitglied: 949
Gültig bis: 01-05-2023 12:29:00